5 Jahre Schulhund Oskar am ASG

Gerade mal 11 Wochen alt war der kleine, schwarze Labradorrüde, als er zum ersten Mal Schulluft am ASG schnuppern durfte. Damals besuchte er – immer nur für ein paar Minuten, um ihn nicht zu überfordern – die damalige Klasse 5a (Schuljahr 2011/12) im Natur-und-Technik-Unterricht.

img_5810_schulhund_5bWeil Oskar sich in der Schule so wohl fühlte und die Kinder begeistert von den Hundebesuchen waren, hat sich aus der damaligen Idee ein fester Programmpunkt am ASG entwickelt und so ist Oskar bereits seit fünf Jahren ein Kollege auf vier Pfoten. Wenn er mit seinem großen Stofftier im Maul unsere Schülerinnen und Schüler begrüßt, zaubert er vielen ein Lächeln ins Gesicht und trägt damit allein durch seine Anwesenheit zu einer entspannteren Atmosphäre bei.

In diesem Schuljahr besucht Oskar jede Woche die Klasse 5b, unterstützt das P-Seminar Chemie bei der Vorbereitung seines Projekts und bereichert die ein oder andere Vertretungsstunde. Auch am Tag der offenen Tür ließ er sich geduldig von vielen neuen Schülerinnen und Schülern streicheln.

Sabine Fricke