Freudenhain-Volleyballerinnen bezwingen die ASG-Mannschaft

Im Stadtentscheid im Mädchen-Volleyball der Wettkampfklasse III/1 (Jahrgänge 2003-2006) mussten sich die Gastgeberinnen nach zwei weitgehend ausgeglichenen Sätzen (17:25 und 25:20) im dritten Satz den Spielerinnen des Auersperg-Gymnasiums geschlagen geben. Beide Mannschaften kämpften in teils langen Ballwechseln um jeden Punkt, was die Begegnung äußerst spannend gestaltete. Leider hat es dieses Mal für die ASG-Spielerinnen (noch) nicht zum Sieg gereicht.

Herzlichen Dank auch an das Schiedsgericht mit Hanna Meves (9c) sowie Hannah Heininger, Sophia Kowasch und Nina Dirnaichner (alle Q12)!

Maria Gubisch