Wahl-Juristen besuchen Landgericht

Gesetze, ihre Anwendung und die juristische Praxis sind spannend. Davon sind gut 50 unserer Zehntklässler überzeugt und haben am Adalbert-Stifter-Gymnasium die AG Recht als Wahlfach belegt. Sie geben einen eigentlich freien Nachmittag pro Woche dran, um in enger Zusammenarbeit zwischen Schule und Landgericht aus erster Hand mehr über das Rechtssystem zu erfahren. Junge Leute für die Justiz und die vielen anderen Jura-Berufsfelder zu begeistern, findet Landgerichts-Präsidentin Eva-Maria Kaiser-Leucht gut. Sie unterstützt das ASG bereits beim Planen der Wahlfach-Inhalte. Pro Schuljahr umfasst der Kurs, betreut von Johannes Holzleiter, Schwerpunkte wie das Jurastudium samt Besuch einer Uni-Vorlesung, die Unterschiede zwischen Erwachsenen- und Jugend-Strafrecht, Besuche eines Prozesses, aber auch eines Rechtsanwalts in seiner Kanzlei und mehr.

Christine Pierach (PNP)