Weihnachtsbasar am Adalbert-Stifter-Gymnasium bringt einen Erlös von knapp 1700€

Schon weit vor Weihnachten waren unsere Tutoren und SMV-Betreuerteams damit beschäftigt, zusammen mit allen Schülerinnen und Schüler der Unterstufe den alljährlichen Weihnachtsbasar zu planen und zu gestalten. Als schließlich am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien die gesamte Schulfamilie eingeladen war, eben jenen zu besuchen, gab es ein abwechslungsreiches Programm zu erleben:Schattentheater und Glücksrad, musikalische Darbietungen und Tombola sowie weitere Attraktionen luden dazu ein, zuzuschauen und mitzumachen. Daneben konnten unsere Besucher an diversen Ständen erfahren, mit welchen Bräuchen verschiedene europäische Länder das Weihnachtsfest feiern. Ganz besonderen Zuspruch erfuhren dabei die angebotenen landestypischen Speisen und Getränke. Der erwirtschaftete Erlös von knapp 1700€ wird für wohltätige Zwecke verwendet, unter anderem erhalten zwei ehemalige Schülerinnen des ASG, die derzeit in Südamerika ein freiwilliges soziales Jahr an Schulen für benachteiligte Kinder ableisten, eine Spende für ihre jeweilige Einrichtung.

Florian Koller