Übertritt und Aufnahme

Stand: 13.11.2017

Informationsveranstaltungen zum Übertritt im Schuljahr 18/19:

Informationsabend: „Das ASG stellt sich vor!“ am Dienstag, den 06.03.2018 von 18.00-20.00 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Tag der offenen Tür: Am Samstag, den 17.03.2017 öffnet das ASG von 09.00-12.00 Uhr seine Pforten für alle Interessierten! Lernen Sie die Schule in ihren unterschiedlichen Facetten kennen!

Aufnahme am Adalbert-Stifter-Gymnasium zum Schuljahr 18/19:

Anmeldung:

  • Montag, 7.5. bis Mittwoch, 9.5.2018 jeweils von 08.00-17.00 Uhr sowie am Freitag, 11.5.2018 von 08.00-13.00 Uhr jeweils in der Bibliothek im Untergeschoss des Adalbert-Stifter-Gymnasiums, Innstraße 69.

Probeunterricht:

  • Der Probeunterricht findet statt vom 15.5.-17.5. 2018.

Welche Unterlagen werden für den Übertritt benötigt?

  • Bringen Sie bitte das Übertrittszeugnis der Grundschule sowie die Geburtsurkunde bzw. das Familienstammbuch zur Einsichtnahme mit.

Sie haben Fragen?

  • Wir stehen Ihnen gerne telefonisch (0851/379309-0)  oder per Mail (info@asg-passau.de) für weitere Auskünfte zur Verfügung!


Das ASG im Überblick

Über die folgenden Links stehen Ihnen Informationen (als pdf-Dokument) zur Verfügung.

Unterlagen für die Anmeldung

Möglichkeiten des erfolgreichen Arbeitens für Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen bzw. chronischen Krankheiten

Falls Ihre Kind für ein erfolgreiches Arbeiten an unserer Schule einen Nachteilsausgleich (z.B. spezielle Prüfungsformen) oder besondere Maßnahmen (z.B. Schulbegleiter) braucht, bitten wir Sie, uns zu informieren. Solche Maßnahmen müssen bis spätestens Anfang Juni in die Wege geleitet werden.
Notwendig ist in diesem Fall:

  • Vorlage eines ärztlichen Attests;
  • ggf. Empfehlungen des zuständigen MSD (Mobiler Sonderpädagogischer Dienst).

Für eine vertrauliche Beratung können Sie sich gerne an unseren Schulpsychologen Herrn Kittel wenden!

Beratung

Unsere Beratungslehrerin Frau StDin Andrea Carl sowie die Mitglieder der Schulleitung stehen Ihnen gerne für Fragen zur Schullaufbahn zur Verfügung.